monuments musicaux:
Thematische Kammermusiktage zum Basler Münster

Sonntag, 24. November 2019, 18.00 Uhr, Grosses Refektorium

«Espaces»

Kathedralen symbolisieren in ihrer monumentalen Grösse die Unfassbarkeit der Macht und Stärke Gottes. Sie zeigen uns Menschen jedoch auch unsere eigene Winzigkeit auf. Im Konzert prallen diese Extreme ebenfalls aufeinander: Monumentale Werke von epischer Länge treffen auf Miniaturen und eine Klanginstallation verleiht dem Museum Kleines Klingental ungeahnte Grösse.

Abendkasse
Preis pro Konzertabend: CHF 40.– /30.– (AHV/IV)/15.– (Studierende)
Preis für das ganze Wochenende (22.11./23.11./24.11.):
CHF 100.– /75.– /40.–

Die neu ins Leben gerufenen Kammermusiktage monuments musicaux widmen sich im Jahr 2019 dem Basler Münster. In sechs Konzerten werden verschiedene Aspekte rund um den monumentalen Bau beleuchtet. Die Anknüpfungspunkte sind dabei teils historischer, teils philosophischer, teils architektonischer oder aber metaphysischer Natur. Die Zuhörerinnen und Zuhörer kommen in den Genuss von Kammermusik auf höchstem Niveau in spannenden und abwechslungsreich konzipierten Programmen, in denen auch mal Architekten über Musik und Musiktheoretiker über Architektur philosophieren.

Alle Termine:

Freitag, 24. Mai, 19.30 Uhr: «Verehrung»
Samstag, 25. Mai, 19.30 Uhr: «Umbruch»
Sonntag, 26. Mai, 18.00 Uhr: «Schichten»

Freitag, 22. November, 19.30 Uhr: «Gargoyles»
Samstag, 23. November, 19.30 Uhr: «Lux»
Sonntag, 24. November, 18.00 Uhr: «Espaces»

www.monuments-musicaux.ch