Schutzkonzept Version 1.9. vom 27.6.21 (PDF)

 


 

Brücken bauen mit Musik

Konzert und Gespräch im Museum Kleines Klingental
am Sonntag, 19. September 2021 – 17:30 Uhr

Mitwirkende Musiker/innen
Michaela Paetsch, Violine
Dimitri Ashkenazy, Klarinette
Iseut Chuat, Cello
Krisztina Wajsza, Klavier

Mitwirkende Neurowissenschaftler/innen
PD Dr.med. Anke Post
Dr. med. Jens Würfel
PD Dr.med. Athina Papadopoulou
PD Dr.med. Marcus D`Souza

Mitwirkende Künstler/in
Nina Gamsachurdia
Sandro Del–Prete

Konzert und Neurowissenschaftliches – Gespräch

Johannes Brahms
(1833-1897)

Ungarischer Tanz Nr.2 in d -Moll
 Allegro non assai – Vivace

Michaela Paetsch
Krisztina Wajsza
  Ungarischer Tanz Nr.4 in f –Moll
Poco sostenuto – Vivace – Molto Allegro

 
István Hajdu*1967 Rhapsodie Nr.1 für Klarinette und Klavier
für D.Ashkenazy und R. Kolinsky
1. Lassú
2. Friss

Dimitri Ashkenazy
Krisztina Wajsza
Zoltán Kodály
(1882-1967)
Adagio für Cello und Klavier
Adagio –Tempo 1 – Largo- Tempo 1
Iseut Chuat
Krisztina Wajsza


Gespräch zwischen PD Dr.med. Anke Post – Dr.med. Jens Würfel

PD Dr.med. Athina Papadopoulou – PD Dr.med. Marcus D`Souza

Ofer Ben–Amots *1955 „MONTAGE MUSIC“ Europäische Uraufführung
Quartett für Klarinette, Violine, Cello, Klavier

Das Werk wurde im Jahr 2017 zu den Bildern der Künstlerin Bebe Krimmer (1930-2014) komponiert.

1. Departure – Prologue
2. Velocity of Rotation
3. Bebe`s Blues
4. Return – Epilogue

Ashkenazy, Paetsch, Chuat, Wajsza

Auftragskomposition 2021 Uraufführung von
Demetre Gamsachurdia *1988 „ Haërovani“ für
Klarinette Violine –  Cello und 8 Lautsprecher

Michaela Paetsch, Iseut Chuat, Dimitri Ashkenazy

Werke der Künstler/in
Nina Gamsachurdia und Sandro Del-Prete

http://nina-gamsachurdia.ch                   http://sandrodelprete.com

VORVERKAUF ab 30. August 2021
Tickets bei Bider&Tanner
CHF 40.- Normalpreis
CHF 35.- AHV
CHF 25.- Studenten/ Vereinsmitglieder

 


 

Im Wandel der Zeit

Kammermusikkonzert

Donnerstag, 23. September – 19:30 Uhr
im Museum Kleines Klingental

Ferdinand Fraenzel ( 1767-1833)

Programm

  • Streichquartett für zwei Violinen, Viola und Violoncello in A-Dur Op.9
  • Trio für zwei Violinen und Violoncello in g-Moll Op.1
  • Streichquartett für zwei Violinen, Viola und Violoncello in Es-Dur Op.9

Mitwirkende:
Plamena Nikitassova, Violine
Karoline Echeverri, Violine   
Michele Partie, Viola 
Hristo Kouzmanov, Violoncello

Eintritt frei, Kollekte

 


 

Altstadt-Serenaden 2021

im Museum Kleines Klingental

Mittwoch, 8. September 2021 – 18:15 Uhr
Maja Lisac Saxophone Sextet
„Slavonic Dances“
Werke von Dvořák

Mittwoch, 15. September 2021 – 18:15 Uhr
Delta Piano Trio

Gerhard Spronk, Violine; Irene Enzlin, Violoncello;
Vera Kooper, Klavier
Werke von Beethoven und Ravel

Mittwoch, 22. September 2021 – 18:15 Uhr
Kebyart Ensemble
Pere Méndez, Sopran-Saxophon; Víctor Serra, Alt-Saxophon;
Robert Seara, Tenor-Saxophon; Daniel Miguel, Bariton-Saxophon
Werke von Haydn und Glasunow

Mittwoch, 13. Oktober 2021 – 18:15 Uhr
Trio inTRIgued
Brandon Garbot, Violine; Alessandra Gallo, Violoncello;
Ilona Ilie, Klavier
Werke von Rachmaninow und Schostakowitsch

Reservationen unter Telefon 079 397 09 45
jeweils bis Dienstagmittag möglich

 


 

Netzwerk Kammermusik

Begegnung mit Musik im
Kleinen Klingental

Geniessen Sie ein Konzert mit auserwählten Werken der Kammermusik, während ihre Kinder im Workshop Musik spielerisch und kreativ erleben.

Die Ensembles Fiacorda und TrioPlus spielen Musik in unterschiedlichen Besetzungen mit Werken aus allen Zeitepochen. Der parallel zum Konzert durchgeführte Musikworkshop für Kinder ermöglicht auch einem jungen Publikum mit Kindern einen gemeinsamen Konzertbesuch.    
www.netzwerk-kammermusik.ch

Freier Eintritt bis 18. Altersjahr und für Personen in Ausbildung
CHF 15.- Personen in Begleitung von Kindern
CHF 30.- Übrige

Vorverkauf für alle Konzerte:
Bider & Tanner, Tel. 061 206 99 96
 

* * * * * 

Sonntag, 5. September 2021 – 17.00 Uhr

Begegnung mit Musik, TrioPlus mit Rafael Rosenfeld, Cello

Mitwirkende:
TrioPlus
Emilie Haudenschild (Violine)
Monika Clemann (Bratsche)
Emeric Koatiàk (Violoncello)
mit Sarah O’Brien ( Harfe)

Mehr Informationen: www.trioplus.ch

* * * * * 

Sonntag, 28. November 2021 – 17.00 Uhr

Begegnung mit Musik – Fiacorda

Mitwirkende:
Ensemble Fiacorda:
Robert Zimansky, Mateusz Szczepkowski (Violinen),
Monika Clemann (Viola), Nebojša Bugarski (Cello),
Petru Iuga (Kontrabass), Fabio di Càsola (Klarinette),
Marie-Thérèse Yan (Fagott), Henryk Kalinski (Horn)

Programm:
Jacques Offenbach: Ouvertüre zu Orpheus in der Unterwelt
Goacchino Rossini: Sonata a quattro G-Dur
Howard Ferguson: Oktett
Pietro Mascagni: Intermezzo aus Cavaleria rusticana
Johann Strauss Sohn: Studentenpolka
Johann Strauss Sohn: Am Donaustrand