monuments musicaux:
Thematische Kammermusiktage

Samstag, 21. November 2020, 19.30 Uhr
Grosses Refektorium

promenade intérieure

Die Kammermusiktage momu greifen in ihrem aktuellen Konzert «promenade intérieure» die Thematik des Rückzuges und der Isolation auf und schaffen so einen Bezug sowohl zur aktuellen Lage als auch zur aktuellen Sonderausstellung «Modern Living» im Museum Kleines Klingental. Das Museum war selbst als ehemaliges Kloster einst Rückzugs- und Besinnungsort für die Nonnen des Dominikanerinnenordens und bietet somit den idealen Ort und die gewünschte Stimmung für dieses Konzert.

Mitwirkende:
Ulla Westvik, Sopran | Jakob Pilgram, Tenor
Michal Lewkowicz, Klarinette | Manuel Oswald, Violine
Lea Boesch, Viola | Chiara Enderle Samatanga, Violoncello
Orí Harmelin, Laute | Viviane Chassot, Akkordeon
Mischa Sutter, Klavier | Gilbert Nouno, Sound Artist

Flyer momu 2020 (PDF)
momu-Schutzkonzept COVID-19 (PDF)

Vorverkauf:
Ab 2. November im Kulturhaus Bider & Tanner
T 061 206 99 96 / ticket(a)biderundtanner.ch

Tipp:
Gegen Abgabe des momu-Tickets erhalten Sie einen kostenlosen Eintritt ins Museum Kleines Klingental

Alle Informationen: 
www.mo-mu.ch

 

Künstlerische Leitung der monuments musicaux. V.l.n.r: Jakob Pilgram, Mischa Sutter, Lea Boesch, Manuel Oswald. Foto: Franziska Strauss