Andy Lehr: Vogel Gryff
Ein Blick hinter die Kulissen des alten Brauchs

Mittwoch, 19. Januar 2022, 18.15 Uhr
Museum Kleines Klingental, Grosses Refektorium

Der Eintritt ist frei (Kollekte)

Einladung Januar 2022 (PDF)

Alljährlich feiern die Drei Ehrengesellschaften Kleinbasels im Januar den Vogel Gryff, einen Brauch aus dem Mittelalter. Stets ist Gross und Klein fasziniert von der Talfahrt des Wilden Mannes und den Tänzen der Drei Ehrenzeichen, Vogel Gryff, Leu und Wild Ma. Andy Lehr erklärt diese Tradition und wirft einen Blick hinter die Kulissen. Wie kommt der Wilde Mann zu seiner Tanne? Oder hat er sogar zwei? Wer ist eigentlich auf dem Floss? Fragen über Fragen. Für Spannung ist gesorgt.

Andy Lehr
Seit 1989 im Spiel der Drei E, das den Brauch auf den Strassen Kleinbasels zelebriert. Seine stolze Karriere: 6 mal Ueli, 6 mal Wild Ma, 6 mal Bannerherr und seit 2013 Spielchef. Organisiert den ganzen Tagesablauf des Spiels. Koordiniert alle Einzelheiten mit der Polizei, den BVB, der Allmendverwaltung und anderen Institutionen. Z.Zt. auch Vorgesetzter der Ehrengesellschaft zum Rebhaus.

Zur Musik
Zum Vogel Gryff-Spiel gehören die drei Spieltambouren. Sie begleiten die Ehrenzeichen den ganzen Tag. Einige Trommelmärsche sind eigens für den Vogel Gryff komponiert, zum Beispiel das «Rhy ab-Märschli» (wird auf dem Floss getrommelt) und die bestbekannten drei kurzen Märsche für den jeweiligen Tanz der Ehrenzeichen.

 
Archiv 3E

 
Veranstaltung der Reihe «Forum für Wort und Musik», ein Engagement des Vereins pro Klingentalmuseum.