Geheimnisvolles Basler Münster (Führung im Münster)

Mittwoch, 21. August 2024, 18.15 Uhr
Treffpunkt:
Basler Münster

Einladung August (PDF)

Referent: Oswald Inglin
Musik: Andreas Liebig, Münsterorgel

Wir laden hier nicht zu einer «normalen» Münsterführung ein. Sie werden an Orte gelangen, wo Sie im Münster noch nie waren, und Sie werden Dinge entdecken und erfahren, die Sie erstaunen werden.

Hinweis: Die Mitnahme einer kleinen Taschenlampe ist empfehlenswert. 

Oswald Inglin, geb. 1953, ist promovierter Historiker, ehemaliger Lehrer und Konrektor am Gymnasium Leonhard. Sein Hobby sind Stadt- und Quartierführungen, und letztes Jahr erschien von ihm Das Basler Münster und seine Geschichten (Christoph Merian Verlag, 2023).

Andreas Liebig ist seit Mai 2014 Münsterorganist in Basel. Nach Lehrtätigkeiten an den Musikhochschulen in Lübeck und Oslo leitete er 2013–2015 die Orgelklasse des Tiroler Landeskonservatoriums in Innsbruck. Seit 2018 unterrichtet er an der Musikhochschule Freiburg/Br. und ist künstlerischer Leiter der sommerlichen Mittagskonzerte ORGEL·PUNKT 12 und der Internationalen Orgelkonzerte im Münster. Er wird uns die grösste und vielseitigste Orgel der Region (Mathis, 2003, 78/IV/P) anhand ausgewählter Klangbeispiele vorstellen.

 
Hündchen an der Kanzel von Münsterbaumeister Hans Nussdorf, 1486
 

Das «Forum für Wort und Musik» ist ein Engagement des Vereins pro Klingentalmuseum. Umrahmt werden die Vorträge von musikalischen Beiträgen verschiedener Genres.

Der Eintritt ist frei (Kollekte).