«Der Weihnachtsstern»: Bühnenmusik von Hans Huber
zum Krippenspiel von Meinrad Lienert

Mittwoch, 1. Dezember 2021, 19.30 Uhr
Museum Kleines Klingental, Grosses Refektorium

Konzertflyer (PDF)

Mit dem Ensemble «Les Voix» Basel, Andrea Wiesli (Klavier), Lea Meyer (Sopran) und Till Streit (Tenor) unter der Leitung von David Rossel

Hans Huber (1852–1921): «Der Weihnachtsstern» (1912), Bühnenmusik zum Krippenspiel von Meinrad Lienert (1865–1933)

Der Schweizer Heimatdichter Meinrad Lienert verfasste um 1910 den Text zu einem besonderen Krippenspiel: Es sollte die Weihnachtsgeschichte auf eine ausgeprägt volkstümliche und schweizerische Art und Weise näherbringen. Das Stück entstand in enger Zusammenarbeit mit dem Komponisten Hans Huber, welcher die Bühnenmusik beisteuerte – nach den beiden populären Basler Festspielen seine dritte. In sieben Bildern zeichnen Lienert und Huber die Weihnachtsgeschichte in einer Schweizer Berglandschaft nach.

Preis: CHF 30.– /25.–, Abendkasse

Das Konzert wird ermöglicht durch Stiftungsbeiträge und ist Teil der Konzertreihe «Basel komponiert» mit Musik von Basler Komponisten.


Konzerttipp:
Sinfoniekonzert am Donnerstag, 9. Dezember 2021, 19.30 Uhr,
Stadtcasino Basel, Musiksaal
Hans Huber (1852–1921): Weissagung und Erfüllung, Oratorium (1913);
Samuel Barber (1910–1981): Toccata Festiva (1960)
Info & Tickets: www.sinfonieorchesterbasel.ch

 

Foto Marin Valentin Wolf