Führungen – Geschichte erleben
und erfahren

Mit einem vielfältigen Angebot an Führungen und Rundgängen bringt das Museum Kleines Klingental Interessierten die Dauer- und Sonderausstellungen näher. In diversen Führungen werden das Klostergebäude, das Münster sowie verschiedene Aspekte der Geschichte der Stadt Basel thematisiert.

Konzipiert und geleitet werden die Führungen von ausgewiesenen Fachpersonen wie Archäologen, Kunsthistorikern, Historikern sowie Mitarbeitenden der Denkmalpflege. Gemeinsam garantieren sie dafür, dass Themen und Schwerpunkte aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet werden und das Publikum auf inspirierende und unterhaltsame Art zu neuen An- und Einsichten gelangt.

Führung

Basler Ferienpass: Feuer und Flamme – Der Drache
im Klingental

Mittwoch, 7. August 2024, 14.30 Uhr, Treffpunkt: Museumseingang

 

Führung

Kuratorinnenführung durch die Ausstellung
«Geborgen aus dem Untergrund»

Mittwoch, 28. August 2024, 14.30 Uhr, Treffpunkt: Museumseingang

 

Führung

Skulpturen vom Blumenrain zum Kleinen Klingental

Mittwoch, 4. September 2024, 14.30 Uhr, Treffpunkt: Blumenrain 34, Seidenhof

 

Führung

Kuratorinnenführung durch die Ausstellung
«Geborgen aus dem Untergrund»

Samstag, 21. September 2024, 14.30 Uhr, Treffpunkt: Museumseingang

 

Führung

Das «Who is Who» am Basler Münster:
Die vier Evangelisten: Markus, Matthäus, Lukas und Johannes

Sonntag, 22. September 2024, 11 Uhr, Treffpunkt: Museumseingang

 

Führung

Kuratorinnenführung durch die Ausstellung
«Geborgen aus dem Untergrund»

Mittwoch, 16. Oktober 2024, 14.30 Uhr, Treffpunkt: Museumseingang

 

Führung

Szenischer Rundgang: Anna, Klostermagd zu Klingental

Sonntag, 3. November 2024, 11 Uhr, Treffpunkt: Museumseingang

 

Führung

Szenischer Rundgang: Anna, Klostermagd zu Klingental

Mittwoch, 6. November 2024, 15 Uhr, Treffpunkt: Museumseingang

 

Führung

Mittwoch-Matinée: Vom Alltag der Klosterfrauen bis
zur Museumsgründung. Die Geschichte des Kleinen Klingentals

Mittwoch, 13. November 2024, 10–12 Uhr, Treffpunkt: Museumseingang

 

Führung

Kuratorinnenführung durch die Ausstellung
«Geborgen aus dem Untergrund»

Sonntag, 8. Dezember 2024, 11 Uhr, Treffpunkt: Museumseingang

 

Führung

Stadtspaziergang: Spurensuche vor Ort: Wie gelangt das Fragment
eines römischen Grossbaus in die Freie Strasse?

Sonntag, 8. Dezember 2024, 14 Uhr, Treffpunkt: Marktplatz, vor dem Rathaus

 

Führung

Kuratorinnenführung durch die Ausstellung
«Geborgen aus dem Untergrund»

Mittwoch, 5. Februar 2025, 14.30 Uhr, Treffpunkt: Museumseingang

 

Führung

Kuratorinnenführung durch die Ausstellung
«Geborgen aus dem Untergrund»

Sonntag, 16. März 2025, 11 Uhr, Treffpunkt: Museumseingang